Der LMV . . .

begrüßt Euch auf seiner Internetseite. Wir bieten die Sportarten Laufen, Walken, Fitness, Tischtennis, Kinder- Leichtathletik und Drachenboot- Paddeln an.

Weiterlesen . . .

Der Lübecker Marathon e.V. zeigte sich nicht nur als Veranstalter verantwortlich sondern ging auch mit seinen Mitgliedern mit auf die Strecke.

An die 10km Volkslauf- Startlinie traten -4- Mädels. Darunter auch Susanne, die erst wenige Wochen zuvor Mitglied im LMV wurde. Bei einem Gespräch am Dienstag war sie immer noch ganz euphorisch und berichtete von ihren Erlebnissen. Mit einer Zeit unterhalb von den vorgenommenen 1:20 (01:07:30) war sie sehr glücklich. "Das Fieber hat mich gepackt, ich werde für 2018 für den Halben trainieren" lächelte sie zum Abschluss des Gesprächs. Schnellste im Feld wurde Christina mit 00:51:43, die damit auf Platz 4 der AK Damen kam.

Andre Kraft war mit der AK MJ U20 der jüngste Teilnehmer unter den -16- 

Starter/innen des LMV über die Halbmarathondistanz. Erst am Freitag meldete er sich für die Strecke an und konnte noch weit über -50- Finisher hinter sich lassen.

Allen voran ging erwartungsgemäß Kerstin Haberkorn, die als Dritte Frau des Gesamtfeldes mit 01:30:19 über die Ziellinie trat und damit Landesmeisterin SH 2017 im Halbmarathin wurde. Antonia und Carmen folgten ihr auf den Plätzen 20. und 29. bei den Frauen. Aber auch die Herren standen den Mädels in Nichts nach und erzielten gute Zeiten. Michael gelangte mit 01:33:35 als 79. der Männer (Gesamt 85.) ins Ziel und Jens folgte auf Platz 103 der Männer (Gesamt 113.) mit einer 01:36:33. Auch unsere Sportchefin ging mit gutem Beispiel voran und wurde 26. der Altersklasse W35.

Ins Marathonfeld begaben sich zwei Starter des LMV. Kathrin Sophie schaffte es hierbei auf den 2. Platz der Altersklasse W und

wurde mit einer Zeit von 03:44:40 bei den Frauen 10. (Gesamt 104.).

 

Allen Starterinnen und Startern des LMV von der Redaktion einen "Herzlichen Glückwunsch" zum Finish. Einige der Starter/innen hatten noch bis Samstag bei der Organisation geholfen und befanden sich bei der Startnummernausgabe oder dem Packteam. Dafür eine um so beachtlichere Leistung, die Ihr dort auf die Strecke gelegt habt . . .  

 

  

Unser Laufevent

 

 

Zum Seitenanfang