Der LMV . . .

begrüßt Euch auf seiner Internetseite. Wir bieten die Sportarten Laufen, Walken, Fitness, Tischtennis, Kinder- Leichtathletik und Drachenboot- Paddeln an.

Weiterlesen . . .

 

Wieder geht ein schöner Lauf zu Ende - zuerst waren wir alle seeeehr sehr skeptisch, hatte der neue "alte" Veranstalter doch einfach die Streckenlänge geändert.

Plötzlich waren die "Ratekauer Alpen" weg - der Lauf sollte im Ort bleiben und so war es dann auch.

Teilweise blieb es beim alten - ein Stück aus dem Ort raus, an der Bäderstraße entlang und wieder gen Ratekau durch eine wunderschöne alte Allee aus Schatten spendenden Bäumen.

Danach in den alten Ortskern - hier und da standen Ratekauer - ganz alt, alt, jung und blutjung - bereit, uns anzufeuern, Knirpse hielten die kleinen Händchen zum Abklatschen raus.

Um die Kirche ging es herum - dort tobte ein Orkan von mehr oder minder gut zu verstehender Rockmusik - wow - schnell weiter, eh man noch komplett aus dem Takt kommt und mithopst (und so den Lauftakt ruiniert...).

Schon wieder kommen die nächsten Schallwellen auf einen zu - eine super gute Samba Combo peitscht uns über die letzten Meter gen Stadion und dann... beginnt die letzte Stummelrunde.

Diesmal nicht aus dem Ort raus, sondern auf gewundenen Wegen quer hindurch.

Wieder zur Kirche, wieder viiiiiiiel laut, dann Kurs auf das Ziel - kurz vorher noch eine von der Feuerwehr aufgebaute Dusche wahrnehmen? Nein! Das trocknet nicht mehr bis zum Ziel und wer will schon im Ziel auf dem Photo aussehen wie ein nasser Pudel? Also weiter!

Wieder Samba Klänge, einbiegen, noch einmal alles geben was so geht und ab durchs Ziel! Geschafft!

Fazit - die Stimmung war gut, das Wetter hielt durch, der Wind tobte nur punktuell so richtig los. Alles in allem war es dann also doch ganz okay - vermutlich kommen wir doch wieder ;-)

Allerdings... der so wahnsinnig angepriesene Preis ("T-Shirts gibt es ja überall" wusste der neue "alte" Veranstalter in den LN dieser Woche zu berichten) entpuppte sich als Strohhut mit "Rund um Ratekau" Banderole. Nun gut, wer''s mag...

Ich fand meine Papierhüte beim Malern voll okay und manch ein Lauf T-Shirt recht kleidsam dazu. Nun müssen wir alle umdenken und statt des Papierhutes ein Leibchen falten, dass die Farbe an den gefährdeten Stellen abhält - was soll''s, wir werden üben... Aber mal im Ernst - T-Shirts sind doch irgendwie die schönere Throphäe, oder?

In diesem Sinne - keep on running!

 

Mit sportlichen Grüßen

Birgit

', '', 1, 12, '2012-06-10 11:44:35', 63, '', '0000-00-00 00:00:00', 0, 0, '0000-00-00 00:00:00', '2012-06-10 11:44:45', '0000-00-00 00:00:00',

Unser Laufevent

 

 

Zum Seitenanfang